gaense2

Lactose- und Fructoseintoleranz

Lactoseintoleranz – Fructoseintoleranz

Wasserstoffatemtest

Bei chronischen unklaren Darmbeschwerden (rezidivierende Durchfälle, Blähungen, etc.) muss auch eine Lactose- und/oder Fructose-Intoleranz sowie Dünndarm-Überwucherungs-Syndrom (SBOG) in Betracht gezogen werden. Dazu wird der Wasserstoffatemtest  zur Abklärung herangezogen. Vor und nach dem Trinken einer Testlösung werden Atemgasproben vom Patienten gewonnen und im Labor untersucht. Der Wasserstoffgehalt in der Atemluft lässt Rückschlüsse auf bakterielle Stoffwechselvorgänge im Darm zu.